Fahrradtourismus

Die Etruskerküste: auf zwei Rädern durchs Paradies

Die Etruskerküste ist ein Traum für Fahrradliebhaber aller Art: Kinder die die zwei Räder zum ersten Mal erleben, Touristen die die Welt entdecken wollen, abenteuerlustige Fahrräder auf der Suche nach herausfordernden Routen oder Straßenradfahren-Liebhaber.
Das Gebiet bietet wunderschöne Routen in unmittelbarer Nähe zum Meer, mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und die ins Hinterland führen. Hier werden die Straßen nicht nach Kilometern sondern Gefühlen gemessen.

UFFICIO TURISTICO CECINA
Cecina (LI)

Die Fremedenverkehrsbüros in Cecina befinden sich am St. Andrea Platz (Marina di Cecina)  und in der Montanara Straße (bei der Tankstelle ENI in der Nähe des Krankenhauses).Sie bieten Informationen über Routen, Touren,Kunst, Kultur, Verkehrsmittel, Sport, Unterhaltung, Einkaufen,Einrichtungen, Notfallnummer und gesundheitliche Versorgungsleistungen. Außerdem verteilen Sie Info-und Promotionsmaterial.

Das Ziel der Büros ist, die Naturschönheiten des Gebiets sowie sein geschichtliches, kulturelles, kulinarisches und volkskundliches Erbe aufzuwerten und voranzubringen. 

Dank dem lokalen Unternehmen Itouch&Tour, das die Büros führt,finden die Besucher folgende Dienstleistungen: Eintrittskarten für Museums und Vergnügungsparks, Reservierungen für Freizeitaktivitäten und Unterkünfte. Außerdem organisiert das Personal geführte Touren der Etruskerküste für Gruppen und spezielle Pauschalreisen.